Büchervorstellung

In der Bücherei  (© P!elmedia)Kinderbuch "Mia und Frederick entdecken Simmern"

Ein Buch über Mia, die kleine Ente und Frederick, das Rind von der Katzenlochermühle, die zusammen mit zahlreichen Freunden die Stadt erkunden. Auflage 1.000 Stück, Preis: 6,90 €
Ansicht 

Über die Stadt Simmern existiert zahlreiche Literatur in Form von Monographien, Aufsätzen und Bildbänden. Wir machen besonders aufmerksam auf die seit 2005 erscheinende Reihe:

Beiträge zur Geschichte und Kultur der Stadt Simmern

Band 1

Dr. Andreas Nikolay "Der Bürgermeister Heinrich Meckel (1884-1938)"; Simmern 2005. 168 Seiten mit Abbildungen.

ISBN: 3-9810654-0-9
Preis: 18,90 €
Ansicht

Band 2

Dr. Wolfgang Heinemann "Geschichte der Stadt Simmern 1948 bis 1966 unter Stadt- und Amtsbürgermeister Dr. Fritz Vollbracht"; Chronik eines Umbruchs. Hrsg. Von der Stadt Simmern 2006. 428 Seiten mit zahlreichen Abbildungen.

ISBN: 978-3-9810654-1-1
Preis: 29,50 €
Ansicht

Band 3 

Fritz Schellack u.a.: "Der Eisenbahnknotenpunkt Simmern"
Erscheinungsjahr 2016. 247 Seiten mit zahlreichen Abbildungen.

ISBN: 978-3-9810654-2-8
Preis: 25,00 €
Ansicht 

Band 4

Dr. Wolfgang Heinemann "Simmerns Weg zum Bildungszentrum des Hunsrücks"; über das Schulwesen und die Schulstrukturen in Simmern.

ISBN: 978-3-9810654-3-5
Preis: 26,50 €
Ansicht

Band 5

Michel Becker "Der Ausbruch"; die Schinderhannesfestspiele 2007/2008, 101 Seiten.

ISBN: 978-3-9810654-4-2
Preis: 14,90 €
Ansicht

Band 6

Dr. Wolfgang Heinemann "Geschichte der Stadt Simmern 1966 bis 1979 unter den Stadtbürgermeistern Dr. Kurt Schöllhammer, Dr. Albert Lax und Karl Windhäuser", Aspekte der Entwicklung einer Kreisstadt im ländlichen Raum, 387 Seiten.

ISBN: 987-3-9810654-5-9
Preis: 24,50 €
Ansicht

Band 7

Achim R. Baumgarten "Peter Joseph Rottmann und seine Zeit" - Simmern zwischen Französischer Revolution und Kaiserreich, 340 Seiten.

ISBN: 978-3-9810654-6-6
Preis: 26,80 €
Ansicht

Die Bände sind erhältlich über den Buchhandel sowie bei der Tourist-Info im Neuen Schloss Simmern.

Schriftenreihe des Hunsrücker Geschichtsvereins e.V.

Die jüdische Gemeinde in Simmern/ Hunsrück

Doris Wesner, Familiengeschichte(n) und Schicksale aus den vergangenen drei Jahrhunderten. Argenthal 2001. 338 Seiten mit zahlreichen Abbildungen.

ISBN: 3-9807919-3-9
Preis: 25,50 €
Ansicht

Zu beziehen über die Autorin. Information: Hunsrück-Museum Simmern

Über das Hunsrück-Museum Simmern zu beziehen

Geld im Hunsrück

Münzprägung und Geldumlauf zwischen Rhein, Mosel und Nahe. Hrsg. Von Gerd Martin Forneck, Fritz Schellack und Rudolf Zimmer. Simmern 2004. 176 Seiten mit zahlreichen Abbildungen.

ISBN: 3-00-014431-5
Preis: 28,50 €
Ansicht

Lebenserinnerungen des Malers Friedrich Karl Ströher 1876-1925

Bearbeitet von Dieter Merten, Fritz Schellack, Christel Schumacher, Kornelia Theis und Wilfried Theiß. Mit Beiträgen von Wilhelm Lategahn, Klemens Kroh, Wolfgang Heinemann und Fritz Schellack. Hrsg. Vom Freundeskreis des Werkes von Friedrich Karl Ströher e.V. und dem Hunsrück-Museum Simmern. Simmern 2004. 296 Seiten mit zahlreichen farbigen Abbildungen.

ISBN: 3-00-0148 11-6
Preis: 29,90 €
Ansicht

Gedichte und Geschichten aus dem Hunsrück

Erinnerungen an W.O. von Horn und andere, geschrieben von Helmut Müller, Horn 2013, 94 Seiten mit farbigen Abbildungen, keine ISBN
Ansicht