Nunkircher Markt Sargenroth 01.u.02.09.2020

Über 550 mal fand bereits der Nunkircher Markt an der Nunkirche bei Sargenroth am 1. Dienstag und Mittwoch im September statt. Unter dem Motto "Gegenwart trifft Tradition" bieten jedes Jahr zahlreiche Händler Angebote aus Handwerk, Kunst und Kulinarischem. Die Marktbesucher erwartet ein buntes Unterhaltungsprogramm, u. a. Auftritte der Sargenrother Theaterguppe "Säärschitter Kiewelschisser".

Es ist gute Tradition, dass mit der heimische Theatergruppe „Säärschitter Kiewelschisser“ der Nunkircher Markt beginnt. Froh gestimmt schlendern die Besucher im Anschluss über das Marktgelände, das immer mit allerlei attraktiven Angeboten für Jung und Alt aufwartet. Klassiker wie der Bürstenprofi, mit dessen Besen man auch in die hintersten oberen Ecken kommt, oder Hosenträger und Ledergürtel dürfen im Sortiment nicht fehlen.

Das gilt auch für Bratwurst und Pommes, für die es allerdings auch feine Alternativen gibt: Luftgetrocknete Salami aus den südfranzösischen Alpen in verschiedenen Geschmacksrichtungen, wie Knoblauch, Olive oder Feige, munden bestens. Ein paar Schritte weiter gibt es gegrillten Ziegenkäse auf Bauernbrot.

Auch alles rund um den Bauernhof wird geboten: historische Traktoren, riesige Holzerntemaschinen, Hühner, oder einfach nur „en nau Schaffbux“ gehören zum Angebot.