Neue Gefahrenabwehrverordnung der Verbandsgemeinde Simmern-Rheinböllen

Der Verbandsgemeinderat hat in seiner Sitzung am 17. Dezember 2020 eine neue Gefahrenabwehrverordnung beschossen, welche zum 01.01.2021 in Kraft tritt.

Anlass war die Situation, dass für den Bereich der ehemaligen Verbandsgemeinde Simmern seit 2006 eine Gefahrenabwehrverordnung in Kraft ist, für das Gebiet der ehemaligen Verbandsgemeinde Rheinböllen existiert keine Gefahrenabwehrverordnung. Zur Umsetzung eines einheitlichen Rechts für die gesamte Verbandsgemeinde Simmern-Rheinböllen wird die nachfolgende Gefahrenabwehrverordnung erlassen.

Gefahrenabwehrverordnung zur Aufrechterhaltung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung auf öffentlichen Straßen und in öffentlichen Anlagen der Verbandsgemeinde Simmern-Rheinböllen vom 17. Dezember 2020

Für Informationen steht Ihnen die örtliche Ordnungsbehörde im Rathaus gerne zur Verfügung.

Ansprechpartner

Name, Vorname Telefon Zimmer
Ihmig, Ellen +49 6761 837-153 Rathaus SIM, 105
Zurück zur Übersicht