Schlosskonzert mit Villa Musica am 22. Oktober

Musik aus Böhmen am 22.10.2021

Es ist wieder möglich, der internationale Kulturaustausch der Villa Musica mit der rheinland-pfälzischen Partnerregion Mittelböhmen. Tomás Jamník, der symphatische Cellist aus Prag, bringt die jungen Musiker*innern seiner Tschechischen Kammermusikakademie mit den Stipendiat*innen der Villa Musica zusammen. Wieder entsteht daraus eine Sternstunde der deutsch-tschechischen Freundschaft in Noten - wie beim letzten Mainzer Musiksommer und beim Festival RheinVokal 2021.

Programm: 

Beginn: 19:00 Uhr

Tomás Jamník, Violoncello
Stiepndiatinnen und Stipendiaten der Tschechischen Kammermusikakademie

Mozart: Flötenquartett D-Dur, KV 285
Britten: Phantasy Quartet, op. 2
Jan Novák: Ⅶ Metamorphosen
Beethoven: Klavierquartett C-Dur, WoO 36

Eintrittskarten gibt es bei der Tourist-Information im Neuen Schloss Simmern

Eine Veranstaltung der Stadt Simmern und Verbandsgemeinde Simmern-Rheinböllen in Kooperation mit dem Kulturverein "CulturisSIMo"

Weitere Infos

Zurück zur Übersicht