Zieferspange in Simmern gesperrt

Zieferspange in Simmern gesperrt

Es wird viele Autofahrer betreffen, die nach und in Simmern unterwegs sind: Ab Monatg, 28. Mai, beginnen die Sanierungsarbeiten an der sogenannten Zieferspange. Die Straße zwischen den beiden Kreiseln an der Stadteinfahrt aus Richtung Laubach kommend (Koblenzer Straße) und dem Wohngebiet An der Domäne / Hinterer Rinderberg (Richtung Altweidelbach) wird dann für drei Wochen für den Verkehr gesperrt. Die Umleitung soll die Autofahrer um die Stadt herum führen. Darauf weisen bereits die Schilder hin, die am Wochenende rund um Simmern aufgestellt wurden, wie in Kümbdchen (Foto).

(Quelle: Wochenspiegel)

Zum erreichen des Simmersees und dem Wirtshaus Domäne am Simmersee, fahren Sie die Johann-Philipp-Reis-Straße bis zum Kreisel und nehmen dort die erste Abfahrt Richtung Altweidelbach. Danach nehmen Sie die erste Abfahrt links und gelangen so über die eigentliche Ausfahrt zum Simmersee.
Achten Sie hierbei bitte auf den entgegenkommenden Verkehr, da dieser Weg während der Sperrung sowohl als Einfahrt als auch als Ausfahrt dienen muss!

zurück zur Übersicht