Integriertes Stadtentwicklungskonzept

Integriertes Stadtentwicklungskonzept

Ende des Jahres 2013 wurde die Stadt Simmern in das Städtebauförderprogramm „Aktive Stadtzentren“ aufgenommen. Bevor jedoch mit der Umsetzungsphase begonnen werden konnte, musste zunächst ein „Integriertes Stadtentwicklungskonzept“ (ISEK) erstellt werden. Hierfür wurde Anfang 2014 das Planungsbüro WSW & Partner beauftragt. Das Integrierte Stadtentwicklungskonzept beinhaltet neben einer intensiven Beteiligung der Bevölkerung die Durchführung von vorbereitenden Untersuchungen. Ebenfalls wurden die Träger öffentlicher Belange angehört. Nach einem Jahr intensiver Arbeit wurde das ISEK inklusive einer Kosten- und Finanzierungsübersicht Anfang 2015 feinabgestimmt und in der Sitzung am 18.03.2015 durch den Stadtrat der Stadt Simmern verabschiedet. Mit finanzieller Unterstützung der Bundesrepublik Deutschland und des Landes Rheinland-Pfalz wird die Simmerner Innenstadt in den kommenden Jahren durch verschiedene Maßnahmen aufgewertet.

Downloads

Titel Download
Integriertes Stadtentwicklungskonzept der Stadt Simmern (2015) Download (PDF | 7,28 MB)

Zurück zur Übersicht